Antje Niebisch übernimmt zum 01.02.2011 die Geschäftsführung der Bergedorfer Impuls GmbH

Frau Niebisch stellt sich vor…
Als Nachfolgerin von Frau Pantelias habe ich als neue Geschäftsführerin am 1.2.2011 beim Bergedorfer Impuls begonnen.
Meine erste Ausbildung absolvierte ich in der Krankenpflege und war dort in verschiedenen Arbeitsfeldern ca. 10 Jahre tätig, sowohl im Krankenhaus als auch bei einem privaten Arbeitgeber im Außendienst.
Aus mehreren Gründen habe ich diesem ersten beruflichen Standbein noch ein zweites, ergänzendes hinzugefügt und in Berlin Sozialarbeit/Sozialpädagogik studiert.

Gleich nach dem Studium bin ich zurück nach Hamburg gekommen und trat meine erste Stelle als Sozialpädagogin bei alsterarbeit an. Dort war ich fast 10 Jahre tätig und habe dort in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Begonnen habe ich als begleitender Dienst in der alsterfemo, im Schwerpunkt war ich dort zuständig für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Später dann gehörte die Netzwerk- sowie die Öffentlichkeitsarbeit zu meinen Hauptaufgabenfeldern.

Zuletzt leitete ich den Bereich der ausgelagerten Werkstattarbeitsplätze in Betrieben des 1. Arbeitsmarktes, was mir viel Freude bereitet hat. Nun stelle ich mich einer neuen und spannenden Herausforderung als Geschäftsführerin des BI.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen/Innen und den Rehabilitanden/Innen und auf viele spannende Projekte.

Ihre Antje Niebisch