Brevia

Die Grundlage für einen guten beruflichen Plan

Jeder, der seinen beruflichen Weg planen möchte, muss wissen, welches persönliche und körperliche Rüstzeug ihm dafür zur Verfügung steht und woran es ihm noch mangelt. Dies gilt auch und besonders für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Mit Brevia haben wir eine Maßnahme entwickelt, die innerhalb eines kurzen Zeitrahmens eine Bestandsaufnahme ermöglicht über Ihre individuelle Leistungsfähigkeit sowie Ihre persönlichen und körperlichen Ressourcen. Hieraus können Sie gemeinsam mit uns eine realistische Perspektive, einen guten Plan für ihren weiteren beruflichen Weg entwickeln.

Brevia in der Übersicht

Sie machen eine ausführliche Bestandsaufnahme

  • Sie nehmen an Assessments zur Kompetenzerfassung und arbeitstherapeutischen Abklärung teil.
  • Sie erhalten ein praktisches, berufliches Profiling.
  • Ihr theoretischer, berufsfachlicher Kenntnisstand wird ermittelt.

Sie sind nicht allein

  • Wir stellen Ihnen sozialpädagogische und psychologische Begleitung zur Seite.
  • Sie arbeiten viel in Gruppen mit anderen Teilnehmern.

FAQ

Was ist Brevia?
Brevia ist eine abklärende Kurzmaßnahme und ergänzt unser bestehendes Maßnahmenangebot der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Brevia dient der weiteren beruflichen Planung.

Für wen ist die Maßnahme geeignet?
Die Maßnahme ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen geeignet.

Welche Voraussetzungen müssen für einen Start erfüllt sein?
Sie benötigen einen bewilligten Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben. Diesen stellten Sie bei der Agentur für Arbeit oder der Deutschen Rentenversicherung.

Wie viele Stunden täglich bin ich in der Maßnahme?
Bis zu 8 Stunden täglich.

Wer finanziert die Maßnahme?
Unsere Reha-Maßnahmen sind von der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung anerkannt.

Wie schnell kann ich starten?
Sie haben die Möglichkeit, jeden zweiten Monat zu starten.

Wie lange dauert die Maßnahme?
Die Maßnahme dauert je nach Fragestellung von einer bis vier Wochen.

Bekomme ich ein Entgelt o.ä.?
Ja, sie erhalten:

  • ein tägliches Mittagessen
  • die Fahrtkosten werden von ihrem Kostenträger übernommen

Wie kann ich mich näher informieren/beraten lassen?
Wir bieten jeden Mittwoch um 14:00 Uhr, im Nagelsweg 10, 20097 Hamburg eine Infoveranstaltung an. Diese können Sie einfach ohne Anmeldung besuchen. Auch in einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich näher informieren.

pahlke

An wen kann ich mich wenden?
Ihr Ansprechpartner ist

Stephanie Pahlke

Fachliche Teamleitung, Psychologischer Dienst

Telefon:
040 807 91 96 71
E-Mail:
s.pahlke(at)bergedorfer-impuls.de