Impuls Tagung

Bergedorfer Impuls GmbH

Die guten Seelen jeder guten Tagung

Dieser Arbeitsbereich bietet Ihnen Einblicke in Module bzw. Tätigkeitsbereiche von Büro,-Hotel,-und Veranstaltungsmanagement.

Je nach Ihren Erfahrungen, Talenten oder beruflichen Zielen arbeiten Sie mit an der Planung und Umsetzung der alltäglichen Standardaufgaben. Ihre und die Aufgabe Ihrer Kollegen ist es, kreative Wege zu gehen und gleichzeitig relevante Vorgaben im Blick zu behalten.

Ihre Fachanleitung unterstützt sie dabei.

Wir legen immer Wert darauf, dass wir freundlich und wertschätzend miteinander umgehen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen

  • Ihren möglichen beruflichen Weg zu finden
  • zu erreichen, dass Sie Kenntnisse, die Sie haben aufbessern und neue Kenntnisse erlangen können.

In fachlichen Trainings und durch auftragsbezogene Anleitung ‚on the job’ lernen Sie bei uns

  • Planung und Begleitung von internen und externen Seminaren sowie Veranstaltungen
  • Interne und externe Raumbuchungen entgegen zu nehmen
  • Cateringwünsche/Service zu berücksichtigen und zu planen
  • Kosten zu kalkulieren und Rechnungen zu erstellen
  • Angebote einzuholen

FAQ

Erhalte ich eine fachliche Anleitung?
Ja, in allen Bereichen stehen Ihnen ausgebildete, fachliche Anleitungen zur Seite.

Brauche ich fundierte Kenntnisse im Seminarbereich?
Nein – Grundkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht notwendig. Unser internes Kurssystem hilft Ihnen außerdem, sich auf den Berufsalltag vorzubereiten.

Wie sieht mein Arbeitstag aus?
Neben dem fachlichen Training im Bereich finden verschiedenen fachspezifische Kurse, Reha-Gruppe oder auch psychosoziale Beratungen statt. Während der Arbeitszeit können sie z.B. auch an Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung teilnehmen.

Habe ich einen eigenen Arbeitsplatz?
Ja – für die Dauer des Basistrainings (3 Monate). Danach liegt der Schwerpunkt in den externen Praktika.

Wie groß sind die Gruppen/Räumlichkeiten?
Unsere Offices sind für kleine Gruppen ausgelegt – die Räumlichkeiten sind für 4 bis max. 8 Arbeitsplätze geeignet.

Wann beginnt mein Arbeitstag?
Im Rahmen der Beruflichen Rehabilitation und der Umschulung beginnt der Arbeitstag um 08:30 Uhr.
Im Rahmen der Provida-Maßnahme wird die Arbeitszeit individuell besprochen.