aperio_teaser

Aperio

Perspektiven für einen guten beruflichen Plan

Mit Aperio haben wir eine Maßnahme entwickelt, die eine Bestandsaufnahme über Ihre individuelle Leistungsfähigkeit und Ihre persönlichen und körperlichen Ressourcen ermöglicht. Die Maßnahme richtet sich speziell an Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Aperio vereint psychologische Diagnostik und Begleitung sowie fachliche Trainings in verschiedenen Bereichen der Bergedorfer Impuls gGmbH und ihren Kooperationspartnern.

Weiterhin gibt es sozialpädagogische Angebote und Coachings zur Persönlichkeitsentwicklung. Hieraus können Sie gemeinsam mit uns eine realistische Perspektive und einen guten Plan für Ihren weiteren beruflichen Weg entwickeln.

Aperio in der Übersicht

Sie machen eine ausführliche Bestandsaufnahme

  • Sie nehmen an Assessments zur Kompetenzerfassung und arbeitstherapeutischen Abklärung teil.
  • Sie probieren sich in Fachbereichen, wie z.B. in der Tischlerei oder im kaufmännischen Bereich aus.
  • Sie ermitteln gemeinsam mit uns Ihren theoretischen berufsfachlichen Kenntnisstand.
  • Sie erhalten individuelle Coachings

Und das ist der Weg

  • Sie nehmen an einem 3- monatigen Reha-Assessment teil.
  • Sie werden intensiv psychologisch begleitet.
  • Sie arbeiten viel in Gruppen mit anderen Teilnehmern.
  • Sie können an internen Kursen zur Auffrischung von z.B. EDV-Kenntnissen und zur Persönlichkeitsentwicklung teilnehmen.

Häufige Fragen

Was ist Aperio?
Aperio ist ein drei monatiges Reha-Assessment und ergänzt unser bestehendes Maßnahmenangebot der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Aperio dient der weiteren beruflichen Planung.

Für wen ist die Maßnahme geeignet?
Die Maßnahme ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen geeignet.

Welche Voraussetzungen müssen für einen Start erfüllt sein?
Sie benötigen einen bewilligten Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben. Diesen stellen Sie bei der Agentur für Arbeit oder der Deutschen Rentenversicherung.

Wie viele Stunden täglich bin ich in der Maßnahme?
Bis zu 8 Stunden täglich.

Wer finanziert die Maßnahme?
Unsere Reha-Maßnahmen sind von der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung anerkannt und werden von diesen finanziert.

Wie schnell kann ich starten?
Die Maßnahme wird 4x jährlich angeboten. Die Starttermine werden individuell abgesprochen.

Wie lange dauert die Maßnahme?
Die Maßnahme dauert drei Monate.

Wie kann ich mich näher informieren/beraten lassen?
Wir bieten jeden Mittwoch um 14:00 Uhr, im Nagelsweg 10, 20097 Hamburg eine Infoveranstaltung an. Diese können Sie einfach ohne Anmeldung besuchen. Auch in einem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich näher informieren.

steckhahn

An wen kann ich mich wenden?
Ihr Ansprechpartner ist

Lars Steckhan

Bereichsleitung berufliche Rehabilitation und Umschulung, Vertretung Geschäftsführung

Telefon:
040 807 91 96 60
E-Mail:
l.steckhan(at)bergedorfer-impuls.de